Die Märchenerzählerin

Angelika Schütte in Phantasien Eulalia Hiobu Beikusch

Im Jahre 1955 wurde ich in Essen, als älteste von 7 Kindern, geboren. Schon als Kind habe ich meinen Geschwistern Märchen zum Einschlafen erzählt.  Später wurden sie ein Teil meiner Arbeit.

40 Jahre haben Geschichten meine pädagogische Arbeit begleitet. Heute widme ich mich ganz und gar dem Märchenerzählen und schreibe Geschichten für kleine und große Kinder, moderiere einen Märchenkreis, bin aktives Mitglied einer Schreibwerkstatt und male meine eigenen Bilder fürs Kamishibai, um die Märchen oder meine eigenen Geschichten zu gestalten.

(Mehr? Klick !)

Aktuelle Termine 

Es geht weiter:

Am Donnerstag, den 6.8.2020

 von 18:00 bis 20:30 Uhr

  Meditativer Spaziergang

eine Einladung zu einem Märchentext einen Spaziergang zum Matronenheiligtum Görresburg zu unternehmen. Treffpunkt ist das Literaturhaus. Von dort starten wir zu dem ca. 3 km langen Spaziergang. Unterwegs halten wir immer wieder an, um aus einem Märchen zu hören oder meditativen Gedankenanstößen zu folgen. Sicherlich wird es auch Raum geben für den geistigen Austausch.

Ende wieder am Literaturhaus.   Anmeldung ist unbedingt erforderlich!

Mehr? Klick!                                                                 


Inspirationen

                                             Klick - Klick!



Hier gibt es was Vernetztes


 http://mellis-bastelwelt.de

Hier geht es zur Bastelwelt meiner Tochter. Sie macht so

traumhaft schöne Geschenke und Ausstattungen

für jeden ganz persönlich, für Hochzeit, Taufen, Geburtstage und sie gibt Workshops für Kreative

 

 

Kreativ sein bedeutet

lebendig sein,

denn nicht nur Märchen bereichern.

Für weitere Informationen

einfach drauf klicken.

 

www.Leuchtfeder e.V.

Wer künstlert denn da? 

Hier geht es zu Leuchtfeder e.V. dem Verein zur Förderung von Kunst und Kultur und den Menschen die sie "verursachen". Ihr findet hier Veranstaltungen, Buchvorschläge und "leuchtende" Beiträge