Märchentreffen für alle Interessierten


“Wir meinen, das Märchen und das Spiel gehöre zur Kindheit, wir Kurzsichtigen!

 Als ob wir in irgendeinem Lebensalter ohne Märchen und Spiel leben möchten!”

 Friedrich Wilhelm Nietzsche

Freier Märchenkreis Nettersheim

Der Märchenkreis Nettersheim ist ein offener Treff für alle Interessierten, die Freude daran haben ein altes Kulturgut zu pflegen, Märchen zu hören und darüber zu reden.

Jeder und jedes Alter ist willkommen, ob neu im Thema oder bereits mit Märchen unterwegs. 
Bei jedem Treffen wird ein Märchen erzählt und anschließend im Gespräch über das Märchen, die Motive, die Symbolik und die Bedeutung nachgedacht.

Zur Herkunft und Geschichte des Märchens, soweit nachvollziehbar, trage ich bei.

Eine Anmeldung zu den Terminen ist aus organisatorischen Gründen erwünscht.


Das nächste Treffen:

  

Am Donnerstag, den 15.08.2019

 

von 18:00 bis 20:30 Uhr

  Von Hexen, der Alten im Wald und anderen Weisen Frauen 

Die Figur der Hexe kommt in vielen Märchen zahlreicher Völker vor. Wer ist sie?

Was ist sie? In welchen Gestalten zeigt sie sich und was hat sie mit den Lebensthemen der Menschen zu tun. Früher reichte es schon rote Haare zu haben oder Kräuterkenntnisse, um als Hexe verbrannt zu werden. Warum hatte man solch eine große Angst vor dieser Gestalt?

Ist sie immer böse? 

All diesen Fragen wollen wir uns widmen und allen Gedanken, die Sie dazu mitbringen.