Märchentreffen für alle Interessierten


“Wir meinen, das Märchen und das Spiel gehöre zur Kindheit, wir Kurzsichtigen!

 Als ob wir in irgendeinem Lebensalter ohne Märchen und Spiel leben möchten!”

 Friedrich Wilhelm Nietzsche


Freier Märchenkreis Nettersheim

Der Märchenkreis Nettersheim ist ein offener Treff für alle Interessierten, die Freude daran haben ein altes Kulturgut zu pflegen, Märchen zu hören und darüber zu reden.

Jeder und jedes Alter ist willkommen, ob neu im Thema oder bereits mit Märchen unterwegs. 
Bei jedem Treffen wird ein Märchen erzählt und anschließend im Gespräch über das Märchen, die Motive, die Symbolik und die Bedeutung nachgedacht.

Zur Herkunft und Geschichte des Märchens, soweit nachvollziehbar, trage ich bei.

Eine Anmeldung zu den Terminen ist aus organisatorischen Gründen erwünscht.


Hoffen wir auf 2021! 

Das habe ich geplant:

 

 Am Donnerstag, den 4.3.2021

von 18:00 bis 20:30 Uhr

Wunsch und Wirklichkeit

„In alten Zeiten, als das Wünschen noch geholfen hat…“ Was hat es mit dem Wünschen auf sich, mit dem Bitten, dem Beten? Heißt es nicht, dass wer recht bittet erhört wird?

 

Am Donnerstag, den 27.5.2021

von 18:00 bis 20:30 Uhr

im letzten Jahr ausgefallenes Thema:

Die Liebe im Märchen

Wie findet man die/den Richtigen? Die Erlösung des/der Liebsten, der Kampf in und um die Ehe - traditionelle Märchen zeigen uns die Problematik aber auch die skurrilen, lustigen Seiten der Beziehungen.

 

Am Donnerstag, den 1.7.2021

von 18:00 bis 20:30 Uhr

Tümpel und Teiche - Mystische Orte

Frau Holle bewahrt die ungeborenen Kinder in ihrem Teich auf, bis sie sie frei gibt, andere Teiche decken Lügen auf. Wasserfrauen und Feen wohnen in ihnen. Wenn das Wetter uns hold ist, werden wir uns zum Römerweiher begeben und dort, direkt an diesem Ort Märchen und Mythen von Tümpeln und Teichen widmen. Treffpunkt und Ende ist das Literaturhaus, bei Regen findet die Veranstaltung im Literaturhaus statt.

 

 

Am Donnerstag, den 19.8.2021

von 18:00 bis 20:30 Uhr

Spaziergang mit Mythenmärchen "Sterne des Himmels"

eine Einladung zu Märchentexten einen Spaziergang in den Abend zu unternehmen.

Der Spaziergang auf befestigten Wegen, fast ohne Steigungen führt uns in ein Tal, wo wir unter freiem Himmel den Erzählungen lauschen und uns austauschen. Treffpunkt und Ende ist das Literaturhaus, bei Regen findet die Veranstaltung im Literaturhaus statt.

 

Am Donnerstag, den 28.10.2021

von 18:00 bis 20:30 Uhr

Weltenwanderer und ihre Märchen

Ob die Geschichten der Roma und Sinti oder der Beduinen, immer wandern mit nomadischen Völkern auch ihre Märchen mit und verbreiten sich entlang ihrer Wege.

Wir lassen sie uns erzählen. Treffpunkt ist das Literaturhaus.

 

 

Am Donnerstag, den 2.12.2021

von 18:00 bis 20:30 Uhr

Wintermärchen

Wintermärchen entstanden zu Zeiten, als die Winter noch eine echte Herausforderung waren. Kälte und Krankheiten, die Dunkelheit und oft auch Hunger konnten zur Bedrohung werden.

An langen Abenden wurden viele Geschichten erzählt. 

 Treffpunkt ist das Literaturhaus.

 

Anmeldungen erforderlich 

im Literaturhaus, per Tel. 02486 1770 oder per Mail: buecherei@nettersheim.de